Anlässlich des Jahrestages des Anschlags von Hanau, haben wir uns mit Khurrem Akhtar, dem Vorstand des Islamisches Informations- und Begegnungszentrum von Hanau getroffen, um über die Reaktion und den Umgang der Gemeinde mit diesem rassistischen Anschlag zu besprechen. Der rassistische Anschlag mit neun Toten in Hanau, hinterlässt nicht nur viele ungeklärte und offene Fragen, sondern auch Angehörige, die ein traumatisches Jahr hinter sich liegen haben, und die Forderung einer lückenlosen Aufklärung.